Berufsorientierung

Juniorwahl zur Bundestagswahl

Sonntag, den 1. Oktober 2017

Die Bundestagswahl liegt nun hinter uns und es geht daran die Wahlergebnisse zu analysieren. In diesem Jahr haben unsere drei 10. Klassen an der Juniorwahl der Bundeszentrale für politische Bildung teilgenommen. Diese Wahl findet immer zu den Bundestagswahlen statt und die Teilnahme der Schule erfolgt freiwillig.           www.juniorwahl.de

weiter...

Jobmesse – ein Fazit

Dienstag, den 2. Mai 2017

Rotary-Jobmesse, 20. Feb. 2017 in Wahlstedt Ich fand die Ausbildungsmesse in Wahlstedt sehr informativ und lehrreich.               Die Messe war gut besucht, sowohl von den Schülern als auch von vielen verschiedenen Betrieben.   Ich finde die Ausbildungsmesse sinnvoll und interessant, da sie den Schülern einen kleinen Einblick in die […]

weiter...

NEU: Kooperation mit den Segeberger Kliniken

Freitag, den 31. März 2017

Die Segeberger Kliniken Gruppe hat am letzten Do. (23.03.2017) einen Kooperationvertrag mit unserer Sventana-Schule unterschreiben.   Unsere Schülerinnen und Schüler bekommen durch diese Kooperation einen Einblick in das sehr breite Spektrum an Berufen der Segeberger Kliniken Gruppe. Wir freuen uns sehr über diese großartige Möglichkeit der Kooperation in vielfältige Richtungen der Berufsorientierung. Schon bei der […]

weiter...

Zentrale Abschlüsse

Mittwoch, den 15. März 2017

In der folgenden Präsentation können Sie sich über die Zentrale Abschlüsse in Schleswig-Holstein informieren. Weiter unten finden sie einen Link zur Landesseite „Zentrale Abschlüsse“. Download: Zentrale Abschlüsse-PPP-Bec Link: „Zentrale Abschlüsse“

weiter...

Sventana-Schule kooperiert mit dem Leitungsbau Nord aus Wankendorf

Mittwoch, den 1. März 2017

Für die Berufsorientierung an Schulen ist es wichtig, verlässliche Partner zu haben. Aus diesem Grund unterschrieb die Sventana-Schule einen Kooperationsvertrag mit der Firma „Leitungsbau Nord“ aus Wankendorf. Inhalt des Kooperationsvertrages ist, dass sich Unternehmen und Schule aktiv austauschen, um den Schülerinnen und Schülern den Übergang in das Berufsleben zu optimieren. Außerdem sollen den Jungen und […]

weiter...