Bericht zum Projekt „Reiten in der OGS-Sventana“

Seit September 2018 ist das Reiten in unserer Offenen Ganztagsschule fest implementiert und wird in Form zweier Projekte angeboten:

  1. Im Rahmen der Ferienbetreuung der Sventana-Schule (als sogenannter „Crash-Kurs“) mit rund 20 Kindern,
  2. als wöchentlicher, zweistündiger OGS-Kurs mit 12 Kindern.

Beide Projekte finden in Zusammenarbeit mit dem Reiterverein Bornhöved und Umgebung e.V. statt, die Ponys werden von der Familie Hopp in Rendswühren zur Verfügung gestellt.

Geleitet werden die jeweiligen Projekte von den ausgebildeten und lizensierten Übungsleiterinnen Sünje Hopp (wöchentlicher OGS-Kurs), Kristine Wegener (Ferienbetreuung) und Lea Kahn (Ferienbetreuung).

Sie bieten den Kindern ein abwechslungsreiches Programm mit den Schwerpunkten Reiten, Umgang mit dem Pferd und Pferdepflege an.

Im Vordergrund steht dabei stets der respekt- und verantwortungsvolle Umgang mit dem Partner Pferd und den Kindern werden spielerisch die „Ethischen Grundsätze des Pferdefreundes“ nach der Definition der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V. vermittelt. …

Kommentarfunktion ist deaktiviert