Grüße an alle Schüler*innen und Lehrkräfte von der ATS Suchtsprechstunde!

Ich hoffe, allen geht es unter veränderten Lernbedingungen möglichst gut und möchte auf das Angebot der Suchtsprechstunde hinweisen. Solange mir die Beratung vor Ort in der Schule noch nicht wieder möglich ist, gibt es in der Sprechzeit Dienstag von 10.30 bis 12.45 Uhr mein telefonisches Beratungsangebot unter der Nummer 0162-2056834. (Ausnahme: am 9.6. und am 16.6 vertreten durch meinen Kollegen Theodor Sprick unter 0174 9199372)

Falls ihr es noch nicht wisst: Die Suchtsprechstunde ist ein Angebot für Euch, wenn Ihr Fragen, Anliegen oder Informationsbedarf habt zu den Themen Abhängigkeit und Suchtmittelgebrauch – ganz gleich, ob es sich um Alkohol, Rauchen, Medikamente, Cannabis oder andere illegale Drogen dreht, ob ihr mehr wissen möchtet zum Umgang mit Medien, Games oder Glücksspiel oder ob ihr Fragen habt zum Thema Essstörungen: ihr könnt in meiner Beratungszeit immer zu mir kommen (aktuell telefonisch😊️) – in den Pausen einfach so und außerhalb der Pausen bitte nach Rücksprache mit eurer/m Lehrer/in.

Auch wenn ihr euch um eine Person in eurem Umfeld Sorgen macht in Bezug auf Suchtmittelkonsum, dieser helfen möchtet und dafür Tipps braucht, könnt ihr gerne zu mir kommen.

Die Beratung ist selbstverständlich vertraulich.

Ich freue mich, von euch zu hören und auf ein Wiedersehen bald!

Herzliche Grüße

Judith Schaum

Kommentarfunktion ist deaktiviert