Weihnachtsbrief 2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

nach einer bunten Schulzeit neigt sich das Jahr 2020 dem Ende entgegen. Es war nicht nur von Unterricht und Klassenarbeiten bestimmt, sondern vor allem durch die Coronapandemie. Unser Schulalltag hat sich verändert und so mussten wir auf vieles verzichten, wie z.B. auf Klassenfahrten oder lange Schulausflüge.

Das nun nahezu vergangene Jahr brachte auch viele neue Regeln, wie z.B. der Unterricht in Kohorten und das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung. An dieser Stelle möchten wir uns bei euch, liebe Schülerinnen und Schüler, für eurer Durchhaltevermögen bedanken. Gelegentlich mussten wir euch zwar an die neuen Regeln erinnern, aber grundsätzlich habt ihr euch auf den neuen Schulalltag sehr gut eingestellt. Wir hoffen, dass sich unser Schulleben im Verlauf des kommenden Jahres wieder normalisiert, aber sicherlich werden uns diese „Corona“-Pflichten noch eine ganze Weile begleiten.

Trotzdem möchten wir einen positiven Ausblick auf das kommende Jahr geben. Es wird z.B. wieder viele tolle neue OGS-Angebote geben, auch für unsere Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe. Wir freuen uns besonders mit unserem Bauernhofprojekt richtig loszulegen. Nicht nur bei der Schülerhilfe kann man am Nachmittag noch viel lernen, auch Maulwurf, Hühner, Bienen und Co., sowie Möhren, Sellerie und Kohl bieten einen tollen Einblick in das Leben. Wir freuen uns auch über einen neuen Grundschulhof, die Digitalisierung der ganzen Schule und vieles mehr.

Unser Schulverband macht sich besonders stark für uns, Dankeschön.

Nun ist es an der Zeit Inne zu halten und die Weihnachtszeit zu genießen! Auch wenn es vielleicht ein kleineres Fest als im letzten Jahr werden sollte, weil nicht alle Familienmitglieder oder Freunde zusammen kommen können, so wünschen wir Euch und Ihnen eine fröhliche, aber auch besinnliche, gesunde und ruhige Weihnachtszeit 2020.


Kommentarfunktion ist deaktiviert