Juniorwahl – Europawahl

001

Wir, die 10a der Sventana-Schule Bornhöved haben an der Junior-Europawahl teilgenommen. Wir haben Wahlhelfer (Stephan – Sören – Max) selber gewählt, hatten eine Wahlkabine, eine Wahlurne und fleißige Wähler. Jeder bekam eine Wahlbenachrichtigung, die wir dann mit den Wahlhelfern gegen einen Stimmzettel tauschten.
In der Wahlkabine setzte dann jeder ein Kreuz und anschließend wurde der Stimmzettel in die Wahlurne geworfen. Letztendlich werden alle Stimmen am 25. Mai 2014 während der Europawahl gezählt. Zur Auswahl standen die Parteien, die auch bei der Europawahl zur Auswahl stehen.

002

Wir finden, dass uns durch die Juniorwahl gezeigt wurde, wie es bei einer normalen Wahl rechtmäßig abläuft. Es ist wichtig, dass für die Zukunft zu wissen, damit wir auch richtig wählen können.

Kommentarfunktion ist deaktiviert