Juniorwahl zur Bundestagswahl

Die Bundestagswahl liegt nun hinter uns und es geht daran die Wahlergebnisse zu analysieren. In diesem Jahr haben unsere drei 10. Klassen an der Juniorwahl der Bundeszentrale für politische Bildung teilgenommen. Diese Wahl findet immer zu den Bundestagswahlen statt und die Teilnahme der Schule erfolgt freiwillig.

 

 

 

 

 

www.juniorwahl.de

Im Wi/Po Unterricht sollen Ihre Kinder lernen, was es bedeutet ein Land politisch mitzugestalten und der eigenen Meinung durch die Wahl einer Partei Ausdruck zu verleihen.
Die Schülerinnen und Schüler der Sventana-Schule haben am Mittwoch den 20.09.2017 gewählt. Dabei hatten sie pro Klasse einen Wahlausschuss, eine Wahlurne, Originalstimmzettel der Bundestagswahl und eine Wahlbenachrichtigung erhalten. Sie haben also genau so gewählt wie Sie und konnten das erste Mal das Gefühl erleben, wie es ist an einer Wahl teilzuhaben. Seit Montag den 25.09.2017 steht das Ergebnis der Juniorwahl fest. Es haben Deutschlandweit 3.490 Schulen teilgenommen und knapp eine Million Schülerinnen und Schüler gewählt. Das Wahlergebnis ist auf der Seite www.juniorwahl.de aufgeführt. Dabei gibt es das Wahlergebnis der Juniorwahl sowohl für Gesamtdeutschland, als auch aufgeschlüsselt nach den Bundesländern. Das Wahlergebnis unserer Schule habe ich in zwei Grafiken für sie zusammengefasst.

Vielen Dank für Ihr Interesse
O. Lawrenz

Kommentarfunktion ist deaktiviert